🌿 KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 20 £ 🌿

Was sie uns nicht über das Absetzen der Antibabypille sagen...

Haben Sie die Antibabypille abgesetzt und entdecken viele Dinge, die Sie nicht wussten?

Das ist normal, und hier ist der Grund.

Haben Sie sich entschieden, die Einnahme der Antibabypille abzubrechen? Es gibt einige Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht wissen und über die wir Ihnen erzählen sollten.
Wenn Sie in sehr jungem Alter eine Verhütungspille einnehmen, sind Ihnen die tatsächlichen Nebenwirkungen des Verhütungsmittels außer seiner Funktion, eine Schwangerschaft zu verhindern, meist nicht bewusst.

Aber es ist für niemanden eine Überraschung, dass die Antibabypille, ob in Mikrodosis oder nicht, viele Nebenwirkungen hat. Und Überraschung: Wenn man mit der Einnahme aufhört, stellt sich der Körper völlig auf den Kopf und es fällt ihm manchmal sogar schwer, sich zurechtzufinden. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie die Einnahme der Antibabypille abbrechen.

#1 Deine Haare werden ausfallen

So überraschend es auch erscheinen mag, führt das Absetzen der Pille dazu, dass manche Frauen ihre Haare verlieren. Es handelt sich also nicht um große Haarflächen, aber Sie bemerken möglicherweise einen Volumenverlust, eine andere Haarstruktur. Ein vorübergehender Haarausfall, der einfach auf eine hormonelle Umstellung zurückzuführen ist. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, warten Sie einfach, bis Ihr Körper sein hormonelles Gleichgewicht gefunden hat.

#2 Deinen Körper, das wirst du entdecken

Wenn Sie die Antibabypille absetzen und keinen Hormonersatz mehr einnehmen, kehrt Ihr Körper in den Normalzustand oder zumindest in seinen natürlichen Zustand zurück.
Dadurch können Sie Ihren gesamten Menstruationszyklus und alle seine Phasen erleben. Die Menstruationsschmerzen können mehr oder weniger stark sein, der Vaginalausfluss nimmt eine andere Konsistenz an (cremig in der ersten Phase, glitschig und eiweißartig während des Eisprungs und weißlich vor der Periode). Während des Eisprungs kann es auch zu spontanen Blutungen kommen in der Mitte des Zyklus. Das ist kein Grund zur Sorge, es ist nur eine Schmierblutung. Auch der Verlauf Ihrer Periode kann sich ändern, entweder stärker oder schwächer.

#3 Deine Libido wird zurückkommen

Dies ist eine der größten Veränderungen, wenn Sie die Pille absetzen: Ihre Libido kehrt zurück. Sie werden ein stärkeres Verlangen und Bedürfnis verspüren, Ihren sexuellen Drang und Ihre Libido zu befriedigen. Und es gibt keinen Grund, sich dafür zu schämen, ganz im Gegenteil.


#4 Deine Stimmung wird sich ändern

Wenn Ihre Stimmung während der hormonellen Empfängnisverhütung linear war, sollte sich dies ändern, wenn Sie die Pille absetzen. Möglicherweise treten stärkere Stimmungsschwankungen auf. Eine prämenstruelle dysphorische Störung kann ebenfalls auftreten und entstehen

Älterer Post
Neuerer Post

EMPFOHLENE ARTIKEL

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Call-to-Action mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt