🌿 KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 20 £ 🌿

Welche körperliche Aktivität sollte ich machen, wenn ich meine Periode habe?

Welche Sportart solltest du während deiner Periode wählen?

Wenn es eine Sache gibt, über die wir uns alle einig sein sollten, dann ist es die Tatsache, dass wir während des Menstruationszyklus nicht in Bestform sind.

Müdigkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Blähungen, Verdauungsprobleme usw. erschweren es, während der Periode voller Energie zu sein und sich zu körperlicher Aktivität zu motivieren. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Periode kein Grund ist, mit allem aufzuhören, ganz im Gegenteil.

Passen Sie Ihre Sportroutine während Ihrer Periode an

Es ist durchaus möglich, während der Periode Sport zu treiben. Idealerweise passen Sie Ihre Sporteinheiten an Ihre Kondition, Ihre Stimmung und Ihre Wünsche an. Wie kannst du das tun? Durch Anpassung der Übungen.

Wenn Sie zum Laufen neigen und in den ersten Tagen Ihrer Periode müde sind, absolvieren Sie eine moderatere, kürzere Laufeinheit als normal. Wenn Sie nicht in der richtigen Verfassung sind, um draußen zu laufen, entscheiden Sie sich für eine Muskelaufbau-Sitzung von zu Hause aus.

Während Ihres Zyklus kann es zu Wassereinlagerungen, schweren Beinen, Brust- oder Rückenschmerzen kommen. Körperliche Aktivitäten, die schnelle Bewegungen erfordern, oder zu intensive Sitzungen können schwieriger durchzuführen sein.

Laut der von Madame Figaro interviewten Gynäkologin Carole Maître: „Regeln hindern Sie nicht am Üben, sondern schränken die Leistung ein.“

Es empfiehlt sich daher, einander zuzuhören. Sie können sich auch auf weniger Cardio-Sportarten wie Pilates und Yoga oder Schwimmen konzentrieren.

Lindert Sport die Schmerzen während der Menstruation?

Sie wissen es vielleicht nicht, aber sportliche Aktivität kann die Durchblutung der Gebärmutter steigern. Auf diese Weise können die Schmerzen in Ihrem Körper gelindert werden.

Damit Sie sich in dieser Zeit möglichst wohl fühlen, empfehlen wir Ihnen schließlich, bequeme Kleidung zu tragen, in der Sie sich wohlfühlen.

Vermeiden Sie beispielsweise enge Jeans und entscheiden Sie sich für bequemere Kleidung wie lange Kleider und fließende Hosen. Wenn es um Unterwäsche geht, entscheiden Sie sich für Menstruationshöschen. Sie sind nicht nur bequem, sondern verhindern auch ein Auslaufen und sind geruchlos.

Älterer Post
Neuerer Post

EMPFOHLENE ARTIKEL

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Call-to-Action mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt